Allgemein

Kinder für Kinder

Kinder für Kinder……
Und das in EINER WELT….

Gleich für zwei großartige Spenden möchte der Indische Regenbogen sich bedanken und es auch an die Gemeinde weitergeben.

Zuerst möchten wir uns bei den diesjährigen Kommunionkindern der Kirche Dinoys in Durmersheim bedanken, dass sie aufmerksam an andere Kinder in der Welt an diesem Tag gedacht haben.
In ihren Spendentüten für das Bonifatiuswerk kamen 530 € als Spende zusammen.

Damit machen Sie den Mädchen in Indien eine große Freude. Das Geld habe ich bereits nach Indien überwiesen . 
Zusammen mit der Spende des Eine Welt Ladens in Kuppenheim können wir nun 10 Waisenkinder – alles Mädchen- in Indien ein Jahr den Schulbesuch -Schulgeld und das dazugehörende Schulmaterial- ermöglichen.

Ich bin mir ganz sicher, dass die Erstkommunion den Tag für die Kinder zu einem einzigartigen Erlebnis gemacht hat.

Auch einige  „Indische Regenbogen Mädchen“ gingen zur Erstkommunion. Selbstverständlich war es auch für diese Kinder ein besonderer Tag. 

Durch die Spende des Eine Welt Laden , der Röm.-Katholischen Kirchengemeinde Vorderes Murgtal Sankt Sebastian in Kuppenheim und die von der Röm.-Katholischen Kirche Dionys

Durmersheim hat die Kirche uns gezeigt, dass wir alle zusammenhalten sollten und uns gegenseitig helfen können – ohne großes „Trara“.

 Nur durch diese finanziellen Hilfen kann der Indische Regenbogen e.V. in den von Städten entferntesten Orten den Kindern Indiens helfen, um sie vor Hunger und Krankheiten zu schützen. Nur durch den Schulbesuch der Kinder haben diese eine Chance sich einmal selbst versorgen zu können.

Der Indische Regenbogen e.V., die Fatima Schwestern und vor allem die von Ihnen unterstützen Kinder sagen DANKE für jeden Cent.

NAMASTE

Alle Kinder haben eine Chance verdient. Sie können helfen

Indischer Regenbogen e.V.                           IBAN:
Alexandra Nowack                                        DE 70 300 60 60 1 000 41 03 065
Alex.nowack@web.de                                   BIC: DAAEDEDDXXX
Fon 01788111957

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 + 1 =