Reiseberichte

Reisebericht März 2019

Veröffentlicht am

Am 9.März 2019 fliegen wir, trotz dicker Erkältung, nach Indien.

Unser erster Stopp ist am 10.03.2019 morgens um 2 Uhr in Mumbai und wir fahren mit dem nächsten prepaid-taxi direkt nach Andheri ins erste Bordinghouse der Fatima-Schwestern. Ein prepaid-taxi ist ein Taxi, welches man an einem Stand mietet und bezahlt. Indem man dem Vermittler mitteilt wohin man möchte, gibt dieser einem ein Ticket und man muss gleich bezahlen. Dadurch kann der Taxifahrer später keinen eigenen Preis machen. Im Prinzip ist es dasselbe, wie wenn man bei uns ein Bus- oder Straßenbahnticket löst.

Konzerte

Benefizkonzert Mai 2019

Veröffentlicht am

Die Mischung macht´s 25. Mai 2019 19.30 Uhr St. Dionysius Kirche in Durmersheim, Hauptstr. 90 Eintritt frei – Spenden erbeten Liebe Freunde des Indischen Regenbogen e.V. Großes bedarf oft leiser Töne, doch in diesem Fall gibt es ein wunderbares Konzert mit dem größten Polizeiorchester Deutschlands, das sich für die sozialen Belange des Projekts Indischen Regenbogen […]

Konzerte

Benefizkonzert Juli 2018

Veröffentlicht am

… und wieder ist es soweit. Mehr als 120 Kinder und Jugendliche musizieren und singen für Kinder. Mit diesem Konzert am 13. Juli 2018 in der Klosterkirche Bad Herrenalb wird mit Highlights aus Musical und Film eine lebendige Brücke zwischen den musizierenden Schülern des Helmholtz-Gymnasiums Karlsruhe und den geistig und körperlich behinderten Kindern in Assam/Indien geschaffen. Denn der […]

Reiseberichte

Reisebericht März 2018

Veröffentlicht am

Die Reise im März war kurz aber spannend. Wir flogen nach Mumbai, um in Andheri Schwester Arokia zu treffen.  Mit einem uralten klapprigen Taxi, 34 Grad und keine Klimaanlage, fuhren wir dann an den Bahnhof nach Dadar, um von dort mit dem Nachtzug nach Khandwa zu fahren. Bahnfahren mit Einheimischen in Indien ist schon allein […]

Konzerte

Benefizkonzert September 2017

Veröffentlicht am

Von Kindern für Kinder…………………

Von überall kamen die Musiker, Gäste und fleißigen Helfer in die alte Klosterkirche Bad Herrenalb.
Schon am Vormittag rollte das Fahrzeug mit dem Anhänger, welcher uns freundlicherweise von der Firma Kutterer GmbH Durmersheim zur Verfügung gestellt wurde, nach Bad Herrenalb.

Reiseberichte

Reisebericht Januar 2017

Veröffentlicht am

…..gute Reise, kommen sie gut zurück, wenigstens haben sie es warm….

so verlassen meine Tochter Meike und ich am 17.01.2017 Durmersheim bei 0 Grad in Richtung Indien.
Im Gepäck einen Rollstuhl, gespendet von der Firma Krux, Rastatt, für die Übergabe an die behinderten Kinder und Senioren, welche vom Indischen Regenbogen unterstützt werden.