Allgemein

Gemeindeblatt Juni 2021

Veröffentlicht am

Armut ist etwas schreckliches….. und erfüllt die Menschen in Indien mit dem Gefühl ungerecht behandelt, ausgeschlossen, unfähig, ja sogar wertlos zu sein.Daraus entwickelt sich schließlich ein geheimer innerer Kampf, bei dem es darum geht, Einfluss zu gewinnen und etwas zu beweisen. Dieser Kampf hört niemals auf.Momentan führen sie Krieg gegen Corona, Malaria und Hunger. Wieder zerstört […]

Allgemein

Gemeindeblatt April 2021

Veröffentlicht am

So viele Menschen sind wegen Corona gestorben…. Es ist Zeit, dass Corona stirbt. Genau das waren die Worte am 30. März 2021 der Priester in den Kapellen und Kirchen, welche von den Fatima Schwestern betreut werden. Denn am 30. März 2021 wurde eine Messe für die Paten und Spender des Indischen Regenbogen e.V. zum Dank […]

Gemeindeblatt

Gemeindeblatt März 2021

Veröffentlicht am

Wirklich Neues gibt es nicht aber wirklich WICHTIGES Weiterhin ist Corona das kleinere Problem. Die Menschen in Indien werden geimpft. Mit sehr viel weniger Aufwand als in Deutschland. Die Bürokratie wird hier sehr gering gehalten. Wer möchte, wird geimpft. Und es möchten alle!! Aber die Inder bzw. die Menschen, welche von uns unterstützt werden, haben […]

Gemeindeblatt

Gemeindeblatt Januar 2021

Veröffentlicht am

Möge das Jahr 2021 ALLE mit Gesundheit segnen Es ist den Kindern und Familien in Indien eine ganz besondere Freude sich bei den großzügigen Spendern des Indischen Regenbogen e.V. für die Lebensmittel und warmen Kleider zu Weihnachten zu bedanken. Ohne die Hilfe dieser besonderen Menschen hätten wir kein Geld nach Indien schicken können, da Corona […]

Gemeindeblatt

Gemeindeblatt September 2020

Veröffentlicht am

Dhobi Nani Mrs. Parvathi Hieß die Oma, welche ihre drei Enkelkinder seit mehr als einem Jahr aufzog nachdem diese ihre Eltern durch Tuberkulose plötzlich verloren haben. Der Erlös des Benefizkonzertes im Mai 2019, in St. Dionysius Durmersheim, ging an die Familie damit die Dhobi Nani bei ihren Enkelkindern daheim bleiben konnte und nicht als Taglohnarbeiterin […]

Gemeindeblatt

Gemeindeblatt August 2020

Veröffentlicht am

Haben Sie schon einmal einen Regenbogen in schwarz-weiß gesehen? Wäre denkbar zu Corona Zeiten, Aber das Wilhelm Hausenstein Gymnasium und viele weitere Spender helfen dem Indischen Regenbogen regelmäßig, dass dieser farbig bleibt Was gibt es Schöneres….. Wenn man morgens einen Spendeneingang auf dem Konto sieht, mit welchem man nicht gerechnet hat. Der Indische Regenbogen e.V., […]

Gemeindeblatt

Gemeindeblatt Juli 2020

Veröffentlicht am

In Indien heißt der Virus, welcher die Menschen tötet „Hunger“ …….und die dazu gehörende Impfung „Nahrung“ Die Wenigsten sprechen jedoch darüber, weil der nicht die „Wohlhabenden“ tötet. Es gibt mehr als eine halbe Million Corona-Fälle in Indien. Eisenbahnwaggons sind entlang den Straßen als Notlazarette eingerichtet. Es fehlt an Personal und wer arm ist, was die […]

Allgemein

Ela Nath Das

Veröffentlicht am

heißt das 14-jährige Mädchen, welches am 20.Februar 2020 über das Welfare Center in unser Haus der Liebe für geistig und körperlich behinderte Kinder -Fatima Baalika Dayaadham- gebracht wurde. Ela verlor ihre Mutter kurz nach ihrer Geburt. Nach dem Tod der Mutter verließ der Vater die Familie und lies die Kinder bei den Großeltern zurück. Die […]

Jahresberichte

Jahresbericht

Veröffentlicht am

Die Corona-Krise ist schrecklich für uns alle.Viele Kinder, welche vom Indischen Regenbogen betreut werden sind positiv getestet. Undleider auch Fatima Schwestern liegen schon in Krankenhäusern.Dieser Bericht soll jedoch zeigen, dass es auch erfreuliche Dinge in unserem Leben gibt undwir mit kleinen Dingen doch tatsächlich viel bewegen können.Jahresbericht des Grihini Centers, Schule für verstoßene und benachteiligte […]

Reiseberichte

Reisebericht Frühjahr 2020

Veröffentlicht am

….eigentlich wollten wir nur nach den Mädchen vom Grihini-Center in Assam schauen. Grihini-Center nennt sich das Projekt, welches wir vor vier Jahren ins Leben gerufen haben, bei welchem wir benachteiligte Mädchen, von den Ehemännern oder Familien ausgestoßene und durch Gewalt und Missbrauch getroffene jungen Frauen helfen in ein geordnetes Leben zu finden. Die Fatima Schwestern […]

Reiseberichte

Reisebericht November 2019

Veröffentlicht am

Nachdem ich mir leider noch kurz vor meinem eigentlichen Abflug nach Indien eine Lungenentzündung zugezogen habe, muss ich den Teil Northeast -meiner November-Indien-Reise- leider canceln und werde dies nun im Januar nachholen. So fliegen wir am 7.November 2019, statt mit der gebuchten Lufthansa, denn diese streikt- mit SaudiArabia nach Mumbai. Nicht nur der Flug ist […]

Konzerte

Klassik im Kloster

Veröffentlicht am

Benefizkonzert 12.07.2019, Alte Klosterkirche Bad Herrenalb Bislang die höchste Spendensumme…. Große Freude: die dritte Sommer-Veranstaltung „Klassik im Kloster“ , Kinder singen für Kinder, erreichte 8428 €, die höchste Spendensumme der bisher veranstaltenden Benefizkonzerte für den Indischen Regenbogen e.V. Zum Benefizkonzert „Klassik im Kloster“ gab es nach knapp eindreiviertel Stunden  „Filmmusik III“ stehende Ovationen für die […]

Konzerte

Benefizkonzert Juli 2019

Veröffentlicht am

Alte Klosterkirche, Bad Herrenalb Alle Kinder haben eine Chance verdient… Und deshalb spielte Deutschlands größter Polizeimusikkorps Karlsruhe am 25.5.2019 ein Benefizkonzert zugunsten von drei Waisenkindern, welche plötzlich ihre Eltern durch einen Unfall verloren, in der St. Dionys Kirche in Durmersheim. Wir berichteten bereits und Sie können es gerne unter www.indischer-regenbogen.de nachlesen. Nach Abzug aller Unkosten […]

Konzerte

Klassik im Kloster

Veröffentlicht am

Alle Kinder haben eine Chance verdient… Und deshalb spielte Deutschlands größter Polizeimusikkorps Karlsruhe am 25.5.2019 ein Benefizkonzert zugunsten von drei Waisenkindern, welche plötzlich ihre Eltern durch einen Unfall verloren, in der St. Dionys Kirche in Durmersheim. Wir berichteten bereits und Sie können es gerne unter www.indischer-regenbogen.de nachlesen. Nach Abzug aller Unkosten konnten wir 3.500 € […]

Konzerte

Musik für die Herzen

Veröffentlicht am

Melodien für den guten Zweck Mindestens dreihundertfünfzig Besucher waren der Einladung des Indischen Regenbogen e.V. zum Benefizkonzert am 25. Mai in die Kirche St. Dionys gefolgt. Zwei Stunden wurden die Gäste vom Polizeimusikkorps Karlsruhe, Deutschlands größtes Polizeiorchester, unter der Leitung von Mario Ströhm verwöhnt. Es ist heute praktisch unvorstellbar, dass eine Gruppe von Menschen freiwillig und unentgeltlich eine solche Arbeit […]

Reiseberichte

Reisebericht März 2019

Veröffentlicht am

Am 9.März 2019 fliegen wir, trotz dicker Erkältung, nach Indien.

Unser erster Stopp ist am 10.03.2019 morgens um 2 Uhr in Mumbai und wir fahren mit dem nächsten prepaid-taxi direkt nach Andheri ins erste Bordinghouse der Fatima-Schwestern. Ein prepaid-taxi ist ein Taxi, welches man an einem Stand mietet und bezahlt. Indem man dem Vermittler mitteilt wohin man möchte, gibt dieser einem ein Ticket und man muss gleich bezahlen. Dadurch kann der Taxifahrer später keinen eigenen Preis machen. Im Prinzip ist es dasselbe, wie wenn man bei uns ein Bus- oder Straßenbahnticket löst.

Konzerte

Benefizkonzert Mai 2019

Veröffentlicht am

Die Mischung macht´s 25. Mai 2019 19.30 Uhr St. Dionysius Kirche in Durmersheim, Hauptstr. 90 Eintritt frei – Spenden erbeten Liebe Freunde des Indischen Regenbogen e.V. Großes bedarf oft leiser Töne, doch in diesem Fall gibt es ein wunderbares Konzert mit dem größten Polizeiorchester Deutschlands, das sich für die sozialen Belange des Projekts Indischen Regenbogen […]

Konzerte

Benefizkonzert Juli 2018

Veröffentlicht am

… und wieder ist es soweit. Mehr als 120 Kinder und Jugendliche musizieren und singen für Kinder. Mit diesem Konzert am 13. Juli 2018 in der Klosterkirche Bad Herrenalb wird mit Highlights aus Musical und Film eine lebendige Brücke zwischen den musizierenden Schülern des Helmholtz-Gymnasiums Karlsruhe und den geistig und körperlich behinderten Kindern in Assam/Indien geschaffen. Denn der […]

Reiseberichte

Reisebericht März 2018

Veröffentlicht am

Die Reise im März war kurz aber spannend. Wir flogen nach Mumbai, um in Andheri Schwester Arokia zu treffen.  Mit einem uralten klapprigen Taxi, 34 Grad und keine Klimaanlage, fuhren wir dann an den Bahnhof nach Dadar, um von dort mit dem Nachtzug nach Khandwa zu fahren. Bahnfahren mit Einheimischen in Indien ist schon allein […]